Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Im Silo Superior Deluxe Room: Kapstadt liegt Ihnen zu Füßen

Einige Leute haben die genetische Lotterie gewonnen. Einige Städte haben die geografische Lotterie gewonnen. Gesegnet sind sie alle, denn sie werden immer mit Vorteil spielen. Kapstadt Es ist einer dieser Orte.

Oder warum Kapstadt in Mode ist © The Silo

Deine Orografie ist ein Geschenk, mach es zum Brad Pitt, das Gisele Bündchen der Städte. Umarme nicht einfach die Meer, Land und Berg spektakulär; auch für die kulturen, die sich hier niedergelassen haben: umarme die vergangenheit und die gegenwart.

Kapstadt ist wie San Francisco oder Istanbul, eine Stadt mit einem besonderen Körperbau. Darüber hinaus hat es einen Hauch von Miami, New Orleans und Amsterdam. Es gibt einige unwesentliche Ecken darin: ihre Geschichte ist dicht. Und vor allem (manchmal buchstäblich, vor allem) Diese Stadt hat Aussicht.

"Auf dem Dach speisen", was, siehst du dich hier? © Das Silo

Bestätigen Sie, dass Sie von Ihrem Hotelzimmer in Kapstadt aus sehen können Tafelberg, das hübsche Mädchen der Attraktionen der Stadt, ist nichts von der anderen Welt. O. Löwentor. Oder die Ufergegend. Oder sogar Robben InselDas Gefängnis, in dem Nelson Mandela 18 der 27 Jahre war, in denen er eingesperrt war. Das Außergewöhnliche ist, einen Raum zu finden, von dem aus man alles sieht. Wir haben es gefunden. Ist in der Hotel Das Silo und an manchen Tagen schauen wir uns noch einmal die Fotos an, um uns zu kneifen und zu bestätigen, dass wir dort waren.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit diesen Ansichten einschlafen. © The Silo

Das Silo Es ist ein Hotel, das im April mit großen Erwartungen eröffnet wurde. Es war eine der wichtigsten Eröffnungen des Jahres, nicht nur wegen seines Ehrgeizes, sondern auch, weil es sich festigt Kapstadt wie ein relevante Destination weltweit.

Es befindet sich im Getreidelift eines historischen Silos erbaut in den 20er Jahren und bis 2001 in Betrieb war. Das Gebäude, industriell, kraftvoll, grob, ist in der Waterfront, dieser Ort voller Restaurants, Geschäfte, Hotels und Museen, an dem jeder, der Kapstadt besucht, vorbeikommt; Es ist eine der großen Attraktionen Afrikas und erhält mehr als 24 Millionen Menschen pro Jahr. Das Silo befindet sich in den sechs höchsten Etagen des Gebäudes. Der untere Teil geht zu Zeitz Museum für zeitgenössische Kunst Afrika (MOCAA), ein Museum, das eine weitere Referenz in der Welt sein will und das im September eröffnet. Hier laufen sie nicht mit Innereien.

Das Silo verfügt über 28 Zimmer. Es ist ein kleines Hotel und gleichzeitig ein tolles Hotel. Das charakteristischste Merkmal sind die Fenster. Diese riesigen Öffnungen (5, 5 Meter) wurden wie das gesamte Projekt entworfen, vom Londoner Studio Heatherwick Studio. Sein Aussehen von aufgeblasenen Kissen gibt ihm eine außerirdische Luft, die mit der Unhöflichkeit des ursprünglichen Gebäudes kontrastiert.

Die Fenster geben Fotos an diejenigen im Hotel und an diejenigen außerhalb. Sie gehen vom Boden bis zur Decke und garantieren eine hervorragende Aussicht. Die Zimmer des Ecke der Etagen 8 und 9 Sie haben das Beste an einem Ort, der keinen mittelmäßigen Panoramablick bietet. Wir werden das wählen Deluxe Superior Suite im 9. StockJe höher wir sind, desto mehr besitzen wir einen Ort, den wir einnehmen.

Dieser Raum 60 Meter überschreitet. Es hat keine Vorhänge: Es wäre eine Ketzerei. Die Fenster nehmen fast alle Wände ein und ermöglichen eine 270-Grad-Ansicht, von der Sie sehen: der Hafen, die Berge (Devil's Peak, Tafelberg, Löwenkopf, Signal Hill) die V & A Waterfront. Praktisch alles, was es in der Stadt zu sehen gibt, ist von diesem Raum aus zu sehen. Wenn wir nur einen Tag hier hätten und uns dem Blick aus dem Fenster widmen würden, hätten wir eine Vorstellung davon, wie Kapstadt ist.

Dieses Zimmer wurde von eingerichtet Liz Biden, Inhaberin des Royal Portfolio, Stempel, unter dem es angebracht ist Das Silo. Sie hat sich gerne zeitgenössischen afrikanischen Künstlern zugewandt Mohau Modisakeng oder Cyrus Kabiru. Auch für lokale Handwerker und Designklassiker. Das Ergebnis ist vielseitig und farbenfroh. Vielleicht etwas visuell Lautes.

Vielleicht etwas visuelles Rauschen für einen Raum, der alles bietet. OUT © The Silo

Die wahre Dekoration des Raumes ist das, was Sie durchschauen. Tatsächlich können Sie ihm Vorwürfe machen Der Innenraum ist etwas überarbeitet weil ich irreführe, was auf der anderen Seite des Glases ist. Sie brauchen nicht so viel drinnen. Es hat alles raus. In jedem Fall Der Raum überwältigt. Übrig geblieben, wie die Stadt, fotogen. Selbst der lauteste Reisende seufzt, als er das Badezimmer sieht, mit seiner Badewanne am Fenster.

Deluxe Superior Badezimmer von The Silo © The Silo

Wenn wir in einem der Zimmer im Silo übernachten, haben wir Zugang zum Sky Terrace Früher nur für gäste. Sie müssen während des Sonnenuntergangs klettern, der nie ausfällt. Und hier weniger. Schwimmen Sie im Pool mit Blick auf den TafelbergDieser flache Berg wird eine weitere Erinnerung sein, die wir gut gefaltet im Koffer aufbewahren werden.

Der Terrassenpool: die grafische Definition von Pool With Views © The Silo

Diese Suite des 9. Etage des Silos Es ist ein Privileg, aber das Hotel ist geboren, um Teil der Stadt zu sein. Das Getreidespeicher-Café, die Willaston-Bar (oh, die Sessel) und die Restaurant auf dem Dach (oh, was du siehst), sie sind offen für alle.

Einheimische kommen hierher, aber auch die internationale Reisegemeinschaft und Hotel-Junkies. Ihre Ansichten verringern sich auch nicht. In der Tat sind sie fast so gut wie die der besten Zimmer und die des Penthouse, das 360 Grad Stadt voraus hat. Wir werden das leugnen.

Lassen Sie Ihren Kommentar