Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Gastronomie

Egal ob Sie zu einem Ligaspiel oder dem NCAA-Finale, dem Stanley Cup oder dem Superbowl gehen, Sie müssen etwas ganz klares haben: Hier sind wir nicht nur gekommen, um die Mannschaften anzufeuern, wir sind gekommen, um die intensive Atmosphäre zu spüren und Wie man das Essen nicht genießt. Ja, diese amerikanischen (schuldbewussten) Freuden, die uns so gut gefallen: Welpen, Popcorn, Nachos, Eis, Pizzen, Zuckerwatte und sogar eine leckere „Muschelsuppe“ (typische Muschelsuppe aus Boston und der Bucht) aus San Francisco).

Weiterlesen

Unser Treffpunkt: der Kitchen Club (Ballesta, 8), ein Mehrzweckzentrum mit einem umfangreichen Kalender an Koch-, Cocktail- und Weinkursen. Außerdem organisieren sie nach dem Unterricht ein Mittag- oder Abendessen, bei dem Sie alles genießen können, was Sie zubereitet haben. Bei dieser Gelegenheit und mit Iñigo Urrechu als Lehrer bereiten wir gesunde und gesunde Rezepte nach den Empfehlungen der Zonendiät vor.

Weiterlesen

Der Erfolg des Pop-up-Konzepts hat sich in den letzten Jahren weltweit verbreitet. Verderbliche Angebote werden zu den begehrtesten und einzigartigsten Gelegenheiten. Für eine variable Zeitspanne setzen die Veranstalter alle ihre Waffen ein, um Aufmerksamkeit zu erregen: den Ruf des Organischen und des Natürlichen; der Ort an Orten, die normalerweise für normale Bürger unzugänglich sind; das Design von großartigen Architekten oder Innenarchitekten… Außerdem wissen sie normalerweise genau, auf welche potenziellen Kunden sie abzielen, und die Qualität ist normalerweise optimal.

Weiterlesen

Krake auf der Insel von Ons. Für diese Geheimnisse des Lebens sind die Pulpeiras in Galizien die berühmtesten in Carballiño in Ourense, der einzigen galizischen Nichtküstenprovinz. Es besteht jedoch Einigkeit darüber, dass der beste Tintenfisch in Ons in der Mündung des Pontevedra gefischt wird. Die Cies-Inseln haben mehr Ruhm, da der Strand von Rhodos eine dieser Ranglisten so subjektiv anführt, dass wir die besten Strände der Welt mögen, obwohl Ons, eine halbe Stunde mit dem Boot von Bueu entfernt, das ganze Jahr über bewohnt ist, es auch bildet Teil des Nationalparks, hat es auch tolle Strände und vor allem es isst unendlich viel besser.

Weiterlesen

Sind Sie von Mezcal angezogen? Dies ist ein ausgezeichneter Ort, um es zu probieren: ein Restaurant Mezcalería, das der handwerklichen Mezcalkultur (die sie selbst herstellen) und der traditionellen mexikanischen Küche Raum geben möchte. Sie bieten Ihnen eine gute Auswahl an Getränken, die den Tequila in ihrem Boom abgelöst haben, und eine exzellente regionale Küche (mit Fleisch, Fisch, Gemüse sowie frischen und regionalen Produkten) auf zwei Etagen des Betriebsgeländes oder auf Ihrer Terrasse im Freien mit Blick auf Coyoacán Park.

Weiterlesen

Ich traf Joan Carles Ibáñez an einem regnerischen Samstag ("Es regnete, aber nichts kann den Himmel, wo es ein Herz gibt") von einem fernen November 2007. Ich traf ihn im Rincon de Can Fabes neben Santi Santamaría. Dieses Restaurant (diese Art, das Leben und die Gastronomie zu sehen) hat uns so wenig geprägt.

Weiterlesen

& Iquest; Aber was genau ist Wermut? Es ist ein angereicherter Wein, dem Kräuter (jeder Meister hat sein Heftchen), neutraler Alkohol und Zucker zugesetzt werden und der seine Wurzeln in Frankreich, Italien und Spanien hat (der berühmteste ist der von Reus in Tarragona). Es wird normalerweise mit einer Orangenscheibe (wenn es rot ist) oder einer Zitronenscheibe (wenn es weiß ist) und oft mit etwas Seltwasser (dem Soda Ihres Lebens) serviert.

Weiterlesen

La Barceloneta ist ein charismatisches, beliebtes und geschäftiges Viertel, das es verstanden hat, außerhalb der Großstadt zu leben, die es umgibt. Die vom Ingenieur Juan Martín Cermeño im 18. Jahrhundert bestellten maritimen und industriellen Straßen befinden sich an der Plaza de la Barceloneta unter dem Vorsitz der Kirche San Miguel und an der des zeitgenössischen Dichters Boscá aus Garcílaso de la Vega .

Weiterlesen

Wir bieten drei Vorschläge für Snacks an, die in der Lage sind, die intensivsten Kleber und die spezifischsten Gelüste zu befriedigen, handgemacht und mit einer exotischen Note; Vergnügen auf der Straße zu kaufen und zu verschlingen, die uns immer wieder dazu bringen, nach mehr zu suchen. ETWAS SÜSSES: Lukumas von Lukumas Und was ist ein Lukumas?

Weiterlesen

& Iquest; Aber wo fängt ein Madrid-Führer an? „Auf Kilometer Null der Puerta del Sol; Von dort aus gehen alle Routen von den Büchern aus, die wir als Kinder von 'Create your own adventure' gelesen haben “, erzählt Ángeles, während wir den Bären und den Madroño zurücklassen. Der Index sagt alles: "Machen Sie eine Pause auf dem Olavide Square" oder "Sie können nicht aufhören, den Friedhof zu sehen, der nicht heilig ist."

Weiterlesen

„WARUM GEHEN? Weil es New Yorker Geschichte ist. Nur wenige Orte sind älter als die von Katz: 125 sind gerade diesen Mai geworden (der Empire State zum Beispiel zählt nur 82). Es ist aber auch eine Geschichte, die in Pastrami-, Corned Beef-, Zungen-, Puten- oder Tortilla-Sandwiches (mit allen oben genannten Zutaten) nach demselben Rezept seit 1888 verkostet wird.

Weiterlesen

DAS ABENTEUER VON ROCAMADOUR CHEESE Diese Gastro-Rallye muss auf Rädern und mit dem Motor durchgeführt werden und die Hügel seiner steilen Orographie hinauf und hinunter gehen. Aber sei vorsichtig, nicht zu schnell, denn eine Käserei kann in jeder Ecke stehen. Der Großteil der Fläche des Lot ist in einem Naturpark namens Causses du Quercy geschützt.

Weiterlesen

1. RADFAHRT DURCH DEN ARNO Stellen Sie sich vor, die Stadt war einmal nicht schwer. Pflastersteine, mittelalterliche Türme und eine Armee von Statuen sprechen von dreizehn, quattrocento und cinquecento mit der gleichen Fließfähigkeit wie gestern. Mieten Sie ein Fahrrad und folgen Sie dem Verlauf des Arno, überqueren Sie die Brücken und Rioni (Stadtteile) der Stadt.

Weiterlesen

Sport und Gastronomie sind Gründe für Optimismus in dieser grauen Zeit, die uns verschlingt. Genau wie wenn die Roten gewinnen oder wenn Rafa Nadal in Roland Garros den Pokal erhöht, gibt es Leute, die spanischen Stolz verspüren, ich bin aufgeregt (ich gebe es schamlos zu), um zu sehen, wie meine Landsleute draußen erfolgreich sind. Ich lebe seine Erfolge als meine eigenen, besonders wenn es um große Projekte geht, die auch viel Talentinvestition erfordern.

Weiterlesen

Die Party wurde irgendwann im fernen Juli 1999 vermasselt. Das letzte Jahrhundert Calatrava baute Luftschlösser, wir sammelten Cabrios mit Resthypotheken und das Gesicht eines Kochs (eines Kochs!) War das Titelbild von El País Semanal mit der Überschrift: "Ferran Adrià, der beste Koch der Welt".

Weiterlesen

Madrid ist Madrid im Mai und auf der Rückseite eines Taxis, oder es ist nicht (ich zitiere ein großes). Madrid ist Madrid genau jetzt, wenn die Sonne den Asphalt von Honig und Toast malt, wenn sich die Straßen als Tanzflächen tarnen und jede Terrasse ein Whirlpool mit drei Freunden und einem leeren Notizbuch ist. Madrid ist auch das Madrid der unmöglichen Sonnenuntergänge (Sonnenuntergang im Tempel von Debod), der Alcazar-Brüder auf der Gran Vía und der Mädchen mit Leichentuch auf dem Tisch, die Juan Bravo trinken.

Weiterlesen

1 UND 2. EXTREM LIEFERN Seien wir ehrlich. In Leipzig isst man im Durchschnitt nicht gut. Oder zumindest eine spanische 1,70 Meter und 13% Körperfett nicht gut essen. Daher ist es am besten, Orte zu suchen, an denen Sie eine andere Umgebung genießen und zumindest eine gute Geschichte mit nach Hause nehmen können.

Weiterlesen

Die Anchor Bar sieht aus wie eine Biker-Bar an der Route 66 mit einer Vielzahl von Wasserpfeifen an Wänden und Decke: lustige, lebensgroße Figuren, Engelskulpturen, Autokennzeichen und verschiedene Schilder bedecken das gesamte Gelände. Und natürlich fehlen ihre Flaggen und ihr "Gott segne Amerika" nicht an jeder Ecke.

Weiterlesen